2020

Nachhaltigkeitsgremien für eine nachhaltige Strategie?

Dr. Heiko H. Stutzke

April 2020

 

Gewohnheiten sind toll: Sie sorgen für einen strukturierten Tagesablauf, machen das Leben leichter und ersparen uns eine Menge Stress. Sie sorgen aber genauso dafür, dass alles weitgehend so bleibt, wie es ist: Warum etwas ändern, wenn es sich gerade so gut anfühlt und so bequem ist? <Weiterlesen>

Ein wenig Hoffnung

Wiebke Brüssel

März 2020

 

Es ist wirklich nicht leicht, in diesen Tagen ein Thema für eine Strategie-Kolumne zu finden. In vielen Unternehmen geht es gerade um die Existenz. Mit einer Zukunftsplanung können sie sich erst beschäftigen, wenn die unmittelbare Krise überwunden ist. Das wird, so vermute ich, noch eine ganze Weile dauern und vielen Unternehmen, vor allem uns kleinen, das Leben von Tag zu Tag schwerer machen. <Weiterlesen>

Vor Fossil(i)en wird gewarnt

Wiebke Brüssel

März 2020

 

Nachhaltigkeit ist längst kein Nischenthema mehr. Seit kurzem hat auch die Fondsgesellschaft BlackRock hat das Geschäftsmodell „Nachhaltig Anlegen“ für sich entdeckt. Entscheidungen für Beteiligungen hängen künftig zum Beispiel davon ab, ob Unternehmen fossile Brennstoffe verwenden oder – noch problematischer – Geschäftsmodelle haben, die ohne diese nicht auskommen. Hinzu kommen noch viele weitere Faktoren zur Beurteilung der Nachhaltigkeit. <Weiterlesen>

Produkte mit integrierter Entsorgungsanleitung

Dr. Heiko H. Stutzke

März 2020

 

Die meisten Produkte, die wir heute verwenden, müssen eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen: Sie sollen lange zuverlässig tun, wofür sie hergestellt wurden, aber auch komfortabel und kompakt sein, schick aussehen und sich am besten melden, bevor ein Defekt auftritt. Sie sollen im (WLAN-)Netzwerk und mit dem Internet verbunden sein, immer auf dem neuesten Stand und miteinander kommunizieren. Und sie sollen in der Produktion und bald auch auf der Straße weitgehend selbständig agieren. <Weiterlesen>

Der digitale Wasserhahn?

Dr. Heiko H. Stutzke

Februar 2020

 

Eine tolle App auf dem Mobiltelefon zu haben, das ist schon was. Ein tropfender Wasserhahn ist damit aber noch lange nicht repariert.

 

Dieser triviale Vergleich zeigt ein grundlegendes Problem, das im Hype um digitale Techniken nur selten adressiert wird. <Weiterlesen>

Hyggeliges Arbeiten

Wiebke Brüssel

Januar / Februar 2020

 

Hygge ist ein Trend, an dem kaum jemand vorbeikommt. Ob Möbelhaus, Zeitschriften- oder Buchregal – Hygge scheint überall zu sein. Gerade in der kalten Jahreszeit sehnen wir uns nach Wärme und Gemütlichkeit. Da scheinen uns die Skandinavier etwas voraus zu haben. Kein Wunder, mit Dunkelheit kennen sie sich aus. <Weiterlesen>

Die Beiträge aus dem Jahr 2019 finden Sie in unserem Archiv:   <Archiv 2019>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Strategiebüro Nord GbR